DR. PETER ZÜRN
peter@zuern.org
49-6721-36707

Beiträge in Büchern oder Sammelbänden

u. Das Schweigen als die Sprache des Zen, in: Ästhetik des Zen-Buddhismus (eds: Günter Seubold & Thomas Schmaus) Bonn (DenkMal Verlag: AnAesthetica 5) 2011.

t. Auf den Punkt gebracht, in: Führen und Meditieren - Aufbruch in ein neues Bewußtsein (ed: Hans Wielens) Frankfurt (Peter Lang) 2003.

s. Zen, Ethik und Wirtschaft - Von der Weg-Kultur des Ostens zur Werte-Orientierung in der Welt westlicher Wirtschaft, in: Begegnungen der Kulturen (ed: A. Deuchert) Stuttgart (Jan Thorbecke) 2002.

r. Weibliche Führungseigenschaften, in: Human Resource Management (ed: Artur Wollert) Köln (Deutscher Wirtschaftsdienst) 2001.

q. Tiefenpsychologie und Neuere Literatur, in: Jung und Jünger - Gemeinsamkeiten und Gegensätzliches (ed: Thomas Arzt) Würzburg (Königshausen & Neumann) 1999.

p. Führung der eigenen Person, in: Human Resource Management (ed: Knauth/Wollert) Köln (Deutscher Wirtschaftsdienst) 1997.

o. Persönlichkeitsbildung im dialogischen Prozeß, in: Führen und Gestalten - 100 Jahre Unternehmergespräche in Baden-Baden (ed: Jürgen Bertsch & Peter Zürn) Heidelberg (Springer) 1997.

n. Persönlichkeitsbildung als Personalentwicklung, in: Kompetenz der Erfahrung - Personal Management im Zeichen demographischen Wandels (ed: F. Kayser & H. Uepping) Neuwied/Kriftel (Luchterhand) 1996.

m. Unternehmensethik und Führungskultur, in: Neue Organisationsformen im Unternehmen - Ein Handbuch für das moderne Management (ed: Bullinger-Warnecke) Heidelberg (Springer) 1996.

l. Geld und Geist, in: Visionen menschlicher Zukunft (ed: Frank Siepmann) Bremen (Forum) 1995.

k. Legitimation in der Führung - Die Kraft, die der Manager braucht, in: Management 1993 - Ein Lesebuch (ed: A. Lukas & U. M. Vetter) Wiesbaden (Gabler) 1993.

j. Manager's Kommunikations- und Sprach-Selbstbild, in: Manager-Kommunikation (ed: F. J. Witt) Wiesbaden (Schäffer-Poeschel) 1993.

i. Die sieben Komponenten der persönlichen Führungskompetenz, in: Kompetenz zur Führung - was Führungspersönlichkeiten auszeichnet (ed: Dana Schuppert) Wiesbaden (Gabler) 1993.

h. Im Auge des Orkans ist es am ruhigsten - Leadership is calmness under stress, in: Langsamkeit entdecken - Turbulenzen meistern (ed: Dana Schuppert) Wiesbaden (Gabler) 1992.

g. West Germany, in: International Business Handbook (ed: V. H. Manek Kirpalani) New York/London (Haworth Press) 1990.

f. Anforderungen an die Führungskraft im Spiegelbild der personalen Verantwortung, in: Risiko und Wagnis - Die Herausforderungen der Industriellen Welt (ed: Schüz, Mathias, Gerling-Akademie) Pfullingen (Günther Neske) 1990.

e. Das personale Element in der Unternehmensführung - Ein Anforderungsprofil, in: Die soziale Verantwortung des Unternehmers - Festschrift für Dieter Schlemmer. München (Langen-Müller, Herbig) 1990.

d. Zwischen Yen und Zen - Der Geist des Samurai in japanischer Wirtschaft, in: Japan, Reise-Kultur-Esoterik, Dialog zwischen Ost und West (ed: Guido Karrasch) München (Karrasch) 1990.

c. Führungsethik ist die Ethik der Führenden, in: Erfolgs- und Karrierehandbuch Bonn (VBU - Beste Unternehmensführung) 1990.

b. Leistungsprinzip und Unternehmenskultur, in: Ethik der Leistung (ed: Hans Thomas, Lindenthal-Institut Colloquium Köln 1987) Herford (Busse und Seewald) 1988.

a. Das Menschenbild des Managers, in: Interdependenz von Wirtschaft und Politik (ed: Biner/Brenninkmeijer/Semler) Bern/Stuttgart (Paul Haupt) 1980.


articles | books | card | lectures | vita
money-way | Tofuku-ji | ox-herding | no-wayness